Shift feiert sein erstes Jahr auf dem Markt: CNC-Bearbeitung auf Abruf
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie benutzerfreundlich zu gestalten.
Weitere InformationenCookies akzeptieren
This website uses cookies to improve your experience.
Read our Privacy Policyaccept cookies
Ressourcen / Unsere Nachrichten / CNC-Bearbeitung auf Abruf: Shift feiert sein erstes Jahr auf dem Markt

CNC-Bearbeitung auf Abruf: Shift feiert sein erstes Jahr auf dem Markt

Shift
Juni 13, 10:31 am

Der Markt für CNC-Bearbeitung auf Abruf ist in Europa relativ neu, zeigt aber bereits vielversprechende Ergebnisse. Das neue von Shift entwickelte Bestellmodell für CNC-Teile löst eine Reihe von Problemen der traditionellen CNC-Bearbeitungsindustrie: lange Wartezeiten zwischen der Bestellung eines Teils und seiner Lieferung, Mangel an erforderlichen Kompetenzen, Geräten oder Materialien sowie unangemessen hohe Kosten.

Shift feierte vor kurzem sein erstes Jahr auf dem Markt und das Resümee bestätigt, dass die Nachfrage nach fortschrittlicheren Lösungen für die Bestellung von CNC-Bearbeitungsteilen steigt.

In den letzten 12 Monaten hat das Unternehmen 128.352 Metall- und Polymerteile in 21 europäischen Ländern produziert. Diese Teile wurden an mehrere hundert Kunden in 20 verschiedenen Ländern verschickt. Shift belieferte verschiedene Branchen wie die Automobilindustrie, Maschinenbau, Robotik, Elektronik, Metallbearbeitung, Möbelproduktion und viele mehr.

Der Anbieter hat mehr als 250 CNC-Werkstätten mit über 1000 CNC-Maschinen in ganz Europa vereint. Es ist derzeit das größte CNC-Bearbeitungsnetzwerk auf dem europäischen Markt und es wächst täglich. Im Vorjahr erhielten die Fertigungsdienstleister im Netzwerk Aufträge über Tausende von Maschinenstunden sowie bisher für sie unerreichbare Projekte, die ihnen helfen, ihre Maschinen besser auszulasten.

Durch eine umfassende Digitalisierung und Automatisierung sichert Shift Vorteile gegenüber der herrkömmlichen Bestellung von CNC-Teilen wie Angebot innerhalb von 24 h, sofortigen Start der Produktion, breite Palette an Materialien und Ausrüstungen, doppelte Qualitätskontrolle und angemessener Preis

Im Laufe des nächsten Jahres wird Shift seine Online-Plattform weiterentwickeln, die Algorithmen zur automatischen Analyse von 3D-Modellen weiter verbessern und Anbieter auf der Grundlage von Benchmarks und Kompetenzen auswählen. Die Angebotszeit reduziert sich auf 2 bis 3 h und die Produktions- und Lieferzeit der Teile auf durchschnittlich nur 10 bis 14 Arbeitstage.

Der Artikel wurde ursprünglich hier veröffentlicht.

Diese Artikeln können für Sie auch interessant sein

CNC-Bearbeitung online

Angebote für CNC-Bearbeitung können leicht angefragt werden: Sie müssen nur Ihre Datei als Zeichnung, 3D-Modell oder Skizze in einem gängigen Format hochladen.